Was haben die Umzüge in Berlin am sogenannten Medienumzug gebracht??

Wir haben uns jetzt mal daran gesetzt und haben die tollen Stream`s der vielen Streamer einmal ausgewertet. Das kann natürlich im Sinne des Journalismus immer erst einen Tag später erfolgen.

Unser Fazit: Die angereisten Streamer dieser Veranstaltung haben wieder einmal einen garandiosen Job erledigt, aber was haben die Stunden der Streams gebracht? „NICHTS“!!

Warum ist das so? Die tollen Veranstaltungen in Berlin, sind wieder einmal eine tolle Sache, aber die bringt nicht`s, aus folgenden Gründen!

Alle Politiker sind im Urlaub, deshalb wurde auch die Demo vor dem Reichstag genehmigt!

Die sogenannten Medien-Schaffenden interessiert es einen feuchten Kehricht, wenn da irgendwelche Demonstranten vorbei ziehen, da die ihre Staatsknete sowieso bekommen!

Es wird eh wieder im schlechten Licht berichtet, weil die Journalisten der MSM nicht haftbar für ihre Berichte gemacht werden können! Diese werden von Geldpolitik und unseren Politikern geschützt!!

Alles was gestern und bereits am 31.07.2022 an Veranstaltungen gelaufen ist, sei es nun der Autokorso von Schele oder sonstige Veranstaltungen, alle wurden schikaniert, auch wenn das Seitens der Polizei diesmal friedlich abgelaufen ist! Dafür wirklich ein großes Lob an die Ordnungshüter.

Die Frage ist z.B. auch, warum stehen Einsatzfahrzeuge der Polizei quer auf einer drei spurigen Straße? Das ist im Klartext eine Behinderung des Umzuges, wurde aber von Keinem bemerkt!!

Trotz vieler Trommler, die das Bild immer wieder auflockern, durch Ihren Rythmus- und Ihre Lautstärke, bewirkt hat es nicht` s, der Herbst wird kommen und Herr Lauterbach wird natürlich sein Impf-Programm weiter forcieren! Auch die sogenannte „Russophobie“ wird man weiter treiben, denn das deutsche Volk soll auf Krieg eingestimmt werden!!

Nichs anderes wird leider von Links, Grün, SPD und auch der FDP ins Volk gestreut, warum das so ist, ist keinem so ganz klar, dies kann nur heißen, das unser Land an die Wand gefahren werden soll! Und nichts anderes passiert ja im Moment, wir werden durch eine ideologische Gas- und Energieknappheit Seitens Herrn Habek in die größte Kriese aller Zeiten gestürzt, aber dieser konnte ja mit Deutschland so wieso nie etwas anfangen, also warum Wundern wir uns?

Wir, als Volk müssen endlich Austehen, das ist aber nicht mit Musik-Truck`s – und Trommlerinnen/Trommlern zu erledigen, sondern mit Millionen Bürgerinnen und Bürgern auf der Straße. Wenn wir das jetzt schaffen würden, könnten wir im Herbst sogenannte Volksaufstände verhindern! Wie heißt es so schön liebe Mitmenschen, die Hoffnung stirbt zuletzt, hoffentlich ist es dann nicht schon zu spät!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.