Die Verwendung des RNA-Impfstoffs zur Kontrolle des menschlichen Gehirns erklärt von einem CIA-Experten für Neurobiologie

Dr. Morgan zeigt, wie DREADDS in die menschliche DNA „eingepflanzt“ werden kann, um unser Verhalten zu steuern. Diese Designer-Rezeptoren, die ausschließlich durch Designerdrogen aktiviert werden, können neue Zellen erschaffen. Sie können bei ihren menschlichen Probanden neue Erinnerungen und Verhaltensweisen erzeugen. Sie können sie ……

Der unabhängige Journalist Guy Boulianne hat gerade eine sehr wichtige Information über die Möglichkeiten ausgegraben, den RNA-Impfstoff zu Zwecken der Manipulation unserer Gehirne einzusetzen. Diese Hypothese stammt nicht von einem karikaturistischen Verschwörungstheoretiker, sondern von einem Experten für Neurobiologie der CIA, der sie an der Militärakademie in West Point vorgetragen hat.

Am 13. Juni 2018 hielt Dr. Charles Morgan, ein Experte für Neurobiologie der Yale-Universität, der DARPA und der CIA, einen Vortrag vor Studenten der Militärakademie West Point (USMA). Er sprach über die Möglichkeit, die DNA zum Zweck der Gedankenkontrolle zu verändern. [1] Dr. Morgan zeigt und erzählt den Elitestudenten der US-Armee, wie die Technologien, die unter ihren Akronymen CRISPR (Short Palindromic Repeats Clustered and Regularly Spaced Repeats) und DREADDS (Designer Receptor Exclusively Activated by Designer Drugs) bekannt sind, „alles designen“ können.

Dr. Morgan zeigt, wie DREADDS in die menschliche DNA „eingepflanzt“ werden kann, um unser Verhalten zu steuern. Diese Designer-Rezeptoren, die ausschließlich durch Designerdrogen aktiviert werden, können neue Zellen erschaffen. Sie können bei ihren menschlichen Probanden neue Erinnerungen und Verhaltensweisen erzeugen. Sie können sie auch verwenden, um Ihr Gedächtnis zu löschen oder sogar zu verändern. Die CRISPR-Technologie kann genutzt werden, um nur bestimmte Menschenrassen über die DNA-Bearbeitung zu töten.

Dr. Morgan erzählt Studenten der Modern War University in West Point, dass „die Technologie namens CRISPR eine Reihe von Dingen sofort verfügbar macht … Man kann alles entwerfen. Sie können ein einzelnes Ding entwerfen, das nur einen töten würde. Was Sie tun, wenn Sie Plasmide erstellen und sie in Zellen einbringen, sendet es ein Signal und sagt, welcher Teil der DNA sich entrollen, entfalten und ein Produkt produzieren soll. Das ist die Zukunft der Medizin.“

Dr. Morgan fragt: „Was könnte man mit dieser Technologie machen, wenn man im Sicherheits- und Geheimdienstbereich tätig wäre?“. Die Zellen „können für bestimmte Aktivitäten und Zwecke ausgelegt werden. Sie können strategisch platziert werden. Sie können aus der Ferne gesteuert werden. Diese Zellsteuerungen können also „Dinge in den Gehirnen anderer Leute aktivieren lassen“.

Im Jahr 2011 schien die Technologie auf zellulärer Ebene „die programmierte Lieferung von Informationen auf Abruf“ zu steuern. Im Jahr 2018 war die Macht, die eigenen Erinnerungen und Entscheidungen eines Menschen durch die Ersatzrealität von Controllern durch Blut, Gehirn und Zellen zu ersetzen, bereits jenseits jeder Verhaltenskonditionierung durch Mobiltelefone. Für Dr. Morgan führen die neuen Möglichkeiten zu Verbesserungen bei der Lieferung und Vollständigkeit. „Warum sollte man ein digitales System haben, wenn man ein DNA-System haben kann?“, fragt er.

Dr. Morgan ist in seinem Folienvortrag ziemlich explizit: „Zellen können für bestimmte Aktivitäten und Ziele entworfen werden. Die Zellen können strategisch platziert werden. Sie können aus der Ferne gesteuert werden.“ Die neue Technologie erlaubt es seinen Controllern, „Dinge in den Gehirnen anderer Menschen zu aktivieren“. Weiter stellt sich der inzwischen an der University of New Haven lehrende Mediziner vor, wie die Kombination von „DNA-Systemen“ mit „Quantencomputing“ „eine wirklich ganz erstaunliche und zugleich tödliche Bedrohung“ bilden kann. So kann es sein, dass die Dosis von Pfizer und Moderna einen Endpunkt in der globalen Agenda der Machthaber erreicht. [2]

Die DNA wird in der Lage sein, Ihren Körper und Geist zu kontrollieren

Der COVID-Impfstoff ist ein mRNA-Impfstoff, bei dem es sich um einen ganz neuen Typ handelt, der noch nie zuvor zugelassen, lizenziert und weit verbreitet wurde. Es verändert die DNA Ihres Körpers und repliziert und kontrolliert Ihren Körper. Sie ist in vielerlei Hinsicht extrem gefährlich. Dr. Morgan verrät, dass sie jetzt Bilder und Filme in DNA und Bakterien speichern und verstecken können, er sagt auch, dass nur 1 Gramm menschliche DNA das Äquivalent von 7 Milliarden iPADS speichern kann, denken Sie darüber nach, nur 1 Gramm, das ist absolut erstaunlich!!! Er sagt, dass die Informationen und Bilder auch in Bakterien auf dem menschlichen Körper gespeichert werden können, die dann in eine Schale gelegt werden können, und wenn dieselben Bakterien sich fortpflanzen, werden ihre Nachkommen auch mit denselben Informationen kodiert. Er sagt auch, dass es möglich ist, eine Zelle zu programmieren und sie auf einen beliebigen Teil des Körpers zu richten, einschließlich des Gehirns, das dann auch umprogrammiert und von einer äußeren Kraft gesteuert werden kann.

Das bedeutet, dass der Covid-19-Impfstoff alle Technologien enthalten kann, die Sie in diesem Video hören werden. Der Präzisionsgrad dieser Technologie ist so hoch, dass Miniatur-Nanoroboter in der Größe von Staubpartikeln so programmiert werden können, dass sie jeden Teil des Körpers angreifen, um eine Nutzlast oder einen Virus direkt in den Blutkreislauf, die Organe, das Gehirn, die Augen usw. zu bringen. Es kann auch in einem beliebigen Körperteil schlummern und dort unbemerkt verbleiben, bis das entsprechende elektronische Signal zur Reaktivierung geliefert wird.

Wie der Besitzer des Kanals „End Times Watchman“ schreibt, „Wenn Sie ein Christ sind, sollten Sie wissen, dass diese Impfstoffe die Luziferianer, um Ihre DNA zu ändern und ändern Sie Ihre Wahrnehmung von Gott ermöglichen. In der Tat werden Sie darauf programmiert, Ihn zu hassen! Die Bibel warnt, dass die Nationen und Völker der Erde das biblische Christentum hassen und bibelgläubige Christen verfolgen werden, und so wird es auch geschehen. Sie werden die Wahrnehmung eines jeden Menschen verändern, der diese dämonischen DNA-verändernden Impfstoffe nimmt. Dies ist ein geistlicher Krieg, er wurde in der Bibel vor fast 2000 Jahren vorhergesagt und entfaltet sich nun vor unseren Augen! Es ist auch erwähnenswert, dass sie Erinnerungen LÖSCHEN und FALSCHE installieren können, stellen Sie sich vor, wenn dies verwendet wird, um die Menschen auf der Erde zu täuschen, damit sie das Tier anbeten, und natürlich wird es das, denn das ist genau das, wofür es geschaffen wurde.“

Michael Yeadon, ein ehemaliger Pfizer-Mitarbeiter und ‑Forscher, hat zusammen mit dem deutschen Arzt Wolfgang Wodarg kürzlich eine Petition an die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) geschickt, in der er die EMA auffordert, die klinischen Versuche mit dem Impfstoff COVID-19 von Pfizer zu stoppen. Sie sagten, dass der Impfstoff ein Protein blockieren könnte, das für die Bildung einer Plazenta entscheidend ist, und die Ärzte sagten, dass dies „zu Unfruchtbarkeit bei geimpften Frauen führen könnte“. Daher ist es möglich, dass ein weiteres Ziel des Impfstoffs darin besteht, die Geburt neuer Weißer zu verhindern – ein Ziel, das China, Bill Gates und George Soros zu erreichen versuchen.

China will die CRISPR-Supermacht der Welt werden

Dr. Charles Morgan berichtet über die Fortschritte des chinesischen Festlandes bei der DNA-Manipulation. Er stellt sich „Quantencomputing“ in Kombination mit einer solchen Manipulation vor. „Das ist also der Punkt, an dem das Rennen stattfindet … Die Verschmelzung von DNA-Systemen mit Quantencomputing wird wirklich eine unglaubliche und gleichzeitig tödliche Bedrohung sein.“ US Director of National Intelligence John Ratcliffe sagte, dass China das Gen-Editing-Tool CRISPR (Clustered and Regularly Spaced Short Palindromic Repeats) verwendet, um menschliche Embryonen zu modifizieren, um eine neue Generation von „Supersoldaten“ zu schaffen, die härter, länger und effektiver kämpfen können [3] :

„Sie wollen, dass sie die Größten sind und sie wollen auch, dass sie die Stärksten sind, also beschäftigen sie sich mit Gen-Editing – sie versuchen buchstäblich, die DNA zu verändern, um Soldaten, Matrosen und Flieger stärker und leistungsfähiger zu machen. (…) Die Botschaft ist klar: Peking will die Vereinigten Staaten und den Rest des Planeten wirtschaftlich, militärisch und technologisch dominieren. (…) Es gibt keine ethischen Grenzen für Pekings Machtstreben. (…) China stellt die größte Bedrohung für Amerika und den Rest der freien Welt seit dem Zweiten Weltkrieg dar.“ [4]

Die Volksrepublik China (VRC) sammelt seit Jahren die DNA der Menschen. [5] China plant, diese Informationen zu nutzen, um biologische Waffen zu entwickeln, die auf bestimmte ethnische Gruppen abzielen (Weiße: USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Juden). [6] Sie haben auch Wege gefunden, DNA von Amerikanern zu erhalten, indem sie amerikanische Firmen kaufen, die DNA-Profile haben, DNA-Analysen für Ahnenforschungsfirmen subventionieren und auch jede Organisation hacken, die DNA-Profile hat. Im Jahr 2015 wurde beispielsweise entdeckt, dass die VR China Anthem, die zweitgrößte Versicherungsgesellschaft in den USA, gehackt hatte. [7]

Es ist klar, dass diese Technologie in zukünftigen Kriegen zum Einsatz kommen wird und von China bereits entwickelt wird. [8] Nachtsicht, Superkraft, Hive Minds, Gedankenkontrolle, Supergedächtnis (Hypermnesie, Hyperthymesie), Gedächtnisunterdrückung, falsche Erinnerungen, DNA-Verschlüsselung, geheime Spionagetiere und ‑insekten…

Über Dr. Charles Morgan

Im Laufe von 20 Jahren an der Yale Univer­sity und der Neuro­bio­lo­gical Studies Unit des National Center for Post-Trau­matic Stress Disorder hat sich Dr. Morgan durch seine neuro­bio­lo­gi­schen und foren­si­schen Forschungen als inter­na­tio­naler Experte für post­trau­ma­ti­sche Belas­tungs­stö­rung (PTSD), Augen­zeu­gen­ge­dächtnis und mensch­liche Leis­tungs­fä­hig­keit unter Hoch­stress­be­din­gungen etabliert. Er ist foren­si­scher Psych­iater und hat als Experte für Gedächtnis und PTSD vor dem Inter­na­tio­nalen Kriegs­ver­bre­cher­tri­bunal in Den Haag ausge­sagt. Dr. Morgan ist Fach­ex­perte für die Auswahl und Evalu­ie­rung von Spezi­al­ein­heiten des US-Mili­tärs und für Sondereinsätze.

Seine Arbeit hat Einblicke in die Psycho-Neuro­bio­logie der Resi­lienz bei Elite­sol­daten gegeben und zum Ausbil­dungs­auf­trag der Army Special Programs beigetragen.

Für seine Arbeit in der Special Opera­tions Commu­nity erhielt Dr. Morgan 2008 den U.S. Army Patriotic Service Award. Im Jahr 2010 erhielt Dr. Morgan die Sir Henry Welcome Medal and Award für seine Forschung zur Verbes­se­rung der kogni­tiven Leis­tung unter Stress bei Spezi­al­ein­satz­kräften. Im Jahr 2011 wurde Dr. Morgan als opera­tiver Berater mit der Asym­metric Warfare Group nach Afgha­ni­stan entsandt.

Derzeit unter­richtet Dr. Morgan den Kurs „Mensch­liche Sexua­lität“ für das Asso­ciate Physi­cian Programm, YSM sowie foren­sisch verwandte Wahl­fä­cher über Glaub­wür­dig­keit und indi­rekte Beur­tei­lungen. (Yale School of Medi­cine)

Quelle: L’utilisation du vaccin ARN pour contrôler le cerveau humain expliquée par un expert en neurobiologie de la CIA en conférence à l’Académie militaire de West Point

1 thought on “Die Verwendung des RNA-Impfstoffs zur Kontrolle des menschlichen Gehirns erklärt von einem CIA-Experten für Neurobiologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.