DER GRÖSSTE SCHRITT IN EINEN UNRECHTSSTAAT IST GETAN…

Weil die Demonstranten nicht Rechtsradikal, Linksradikal oder Islamistisch sind wird eine neue Kategorie geschaffen um die illegale politische Instrumentalisierung des staatlichen Verfassungsschutzes zu rechtfertigen. …..

Weil die Demonstranten nicht Rechtsradikal, Linksradikal oder Islamistisch sind wird eine neue Kategorie geschaffen um die illegale politische Instrumentalisierung des staatlichen Verfassungsschutzes zu rechtfertigen.

Kaum ist dies geschehen, lesen wir wüste Behauptungen und Unterstellungen einzelner Personen und des BMI unter Horst Seehofer (CSU), die sich ausschweifend begeistert zeigen, aufgund der „rechtsextremen, rechtsradikalen, Reichsbürger, Steuersünder“, et cetera, die Querdenker seien, dulden oder unterstützen.

‼️ Nochmal zurück zur Begründung der Schaffung einer neuen Kategorie „Verfassungsfeinde“…

Weil die Demonstranten NICHT rechtsradikal sind!

Achso. Weil Querdenker NICHT rechtsradikal sind, wird deren Gefährdungspotential durch das faktische Ergebnis nicht etwa widerlegt, sondern in den Augen des BMI und BfV im Gegenteil derart unterstrichen, daß die Behörden es für alternativlos halten, eine extra neue Kategorie zu schaffen, unter der Berufung auf „rechtsextrem, rechts, rechtsradikal, rechte Pegida, rechte Sympathisanten, rechte Unterwanderung, rechte Ideologie-Verbreitung, rechte Hetze, rechte Verschwörungstheoretiker“.

Aber ja, jetzt wo Ihr es sagt leuchtet es selbstverständlich ein, es fällt einem regelrecht wie Schuppen von den Augen, oder 🤔

Wir stehen für Grundrechte ein, kritisieren die Regierung, wo bitte ist dies eine Delegitimierung des Staates? Es ist doch offensichtlich eine Entlarvung einer Scheindemokratie, die um jeden Preis verhindern will, aufzufliegen. Der Zweck heiligt totalitären Ideologen stets die Mittel, das immer gleiche, historisch zigfach dokumentierte Ende solcher Regime, ist die Widerlegung des eigenen Gesagten, durch die Verknüpfung einer Tatsache (nicht rechts) mit einer Lüge (weil sie rechts sind), zu einer grotesken Selbstanzeige in Form von selbsterniedrigender, peinlicher und vulgärer Ambivalenz.

Man kann sich nur noch in seiner Intelligenz beleidigt fühlen als Leser solcher Propaganda. (Hier zum Artikel auf ntv.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.