Das Licht kommt in die Dunkelheit…..

so zumindest konnte man es am Montag Abend in Bernkastel erleben. Die Altstadt nur beleuchtet von den Lichtern des Weihnachtsmarktes, aber in den Seitengassen eine unfreudlich anmutende Dunkelheit….und dann tauchten da Menschen auf, aus verschiedenen Richtungen. Sie trugen ein Licht vor sich her und …..

Von Roland Jordan

so zumindest konnte man es am Montag Abend in Bernkastel erleben. Die Altstadt nur beleuchtet von den Lichtern des Weihnachtsmarktes, aber in den Seitengassen eine unfreudlich anmutende Dunkelheit….und dann tauchten da Menschen auf, aus verschiedenen Richtungen. Sie trugen ein Licht vor sich her und erhellten damit eben auch die dunklen Gassen, abseits des Weihnachtsmarktes. Für mich ein Herz erwärmendes Gefühl, freie Menschen, die einfach nur Licht und Liebe in die Welt bringen- und dadurch auch andere, deren Seele verschlossen oder gar dunkel ist, zu erhellen, zum Nachdenken zu bringen, über das, was gerade ist. Ob wohl noch mehr Menschen sich wiederfinden? Ob noch mehr Menschen ein Licht in die Dunkelheit bringen? Es wäre mehr als wünschenswert. Ich verneige mich mit Hochachtung vor diesen lieben Menschen und sage für alle anderen „Danke für das Licht und Euren Mut“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.