Diese Idee aus dem Wirtschaftsministerium sorgt für Aufregung: Ausländer sollen weniger Steuern zahlen als Deutsche! Darüber berichtete NIUS als erstes schon am vergangenen Freitag. Seitdem wird heftig über diesen Plan diskutiert: „Neuzugewanderte Fachkräfte” sollen in den ersten drei Jahren auf 30, 20 und 10 Prozent ihres Bruttolohns KEINE Steuern zahlen müssen. Ein komplette Ungerechtigkeit gegenüber deutschen Arbeitskräften. Über diesen ultimativen Brandsatz haben wir heute Morgen bei NIUS Live diskutiert. NIUS-Reporter Julian Reichelt stellte hier fest: „Der Steuerrabatt für Ausländer sorgt für eine Traum-Karriere in Deutschland.”

Quelle: NIUS. TV

Von admin

Schreibe einen Kommentar