Ein besonderes Jahr – ein besonderes Projekt: Die Wanderausstellung zur Geschichte der Deutschen aus Russland liefert eine außerordentliche Aufarbeitung der historischen Ereignisse – von ersten Siedlungen der Kolonisten vor mehr als 250 Jahren bis zur Rückkehr nach Deutschland. Mit modernen Mitteln wurde die Ausstellung digital aufbereitet. Denn die Geschichte der rund 4,5 Millionen Deutschen mit russlanddeutschen Wurzeln ist auch bundesdeutsche Geschichte. Das Filmteam um Realisator Marius Reichert interviewte dazu 50 Persönlichkeiten – und das in ganz Deutschland. Entstanden ist eine moderne Aufarbeitung der russlanddeutschen Geschichte.

Quelle: LmDR e. V.

Durchgangslager Friedland: „Tor zur Freiheit“ für Kriegsgefangene

Was eigendlich ist FRIEDLAND in Deutschland?

https://www.ndr.de/geschichte/schauplaetze/Durchgangslager-Friedland-Tor-zur-Freiheit-fuer-Kriegsgefangene,friedland102.html

Von admin

Schreibe einen Kommentar